Einstellungstest Verwaltungsfachwirt als Online-Test

Aktualisiert am 4. Januar 2022 von Ömer Bekar

Infos zum Online Einstellungstest als Verwaltungsfachwirt

Als angehender Verwaltungsfachwirt werden Sie immer öfter zu einem Einstellungstest eingeladen, der online stattfindet.

Sichere Arbeitsplätze, vielseitige Einsatzbereiche, spannende Aufgaben, eine attraktive Vergütung, faire Arbeitszeiten und interessante Karrierechancen: Der öffentliche Dienst zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Arbeitgebern. Dementsprechend groß ist auch die Zahl der Bewerber. Um eine faire Auswahl zu treffen und die Kandidaten herauszufiltern, die für den Verwaltungsdienst am besten geeignet sind, setzen die Behörden deshalb Eignungsauswahlverfahren ein. Diese bestehen aus mehreren Stufen. Dabei beginnen die Auswahlverfahren immer öfter mit einem Online-Test. Wir erklären, was Sie wissen sollten, wenn Sie online am Einstellungstest für den Verwaltungsfachwirt teilnehmen.

Einstellungstest Verwaltungsfachwirt als Online-Test

Im Zusammenhang mit dem Verwaltungsfachwirt müssen Sie ein wenig unterscheiden. Der Verwaltungsfachwirt oder genauer der Fachwirt – Verwaltung ist kein Ausbildungsberuf im klassischen Sinne. Vielmehr handelt es sich um eine berufliche Weiterbildung, vergleichbar mit dem Meister im Handwerk. Die Basis dafür bildet ein Verwaltungsberuf wie zum Beispiel der Verwaltungsfachangestellte oder die Kauffrau für Büromanagement. Nachdem Sie ein paar Jahre Berufserfahrung gesammelt haben, qualifizieren Sie sich durch die Weiterbildung dann zum Verwaltungsfachwirt.

Daneben können Sie Verwaltungswirt werden, indem Sie ein Studium absolvieren. Früher war das ein Diplom-Studiengang, mittlerweile schließen Sie das duale Studium mit dem Bachelor ab. Das Studium ist mit einer Laufbahn als Beamter verknüpft. Und weil die Beamtenlaufbahnen den Regelungen der Bundesländer unterliegen, hat der Beruf verschiedene Namen. So heißt der Verwaltungswirt je nach Bundesland zum Beispiel Verwaltungsinspektor oder Regierungssekretär.

Andere Besucher lesen gerade ►   Eignungstest Diplomverwaltungswirt: So schwierig wird der Test

Doch unabhängig davon, ob es um eine Weiterbildung oder einen Studienplatz als Verwaltungsfachwirt geht, führen die Behörden und Verwaltungsschulen meist einen Einstellungstest durch. Und dieser kann als Online-Test gestaltet sein.

Was es mit dem Online Einstellungstest für den Verwaltungsfachwirt auf sich hat

Eine Eignungsprüfung testet und bewertet Kenntnisse, Fähigkeiten und Eigenschaften, die für den jeweiligen Beruf notwendig sind. Als Instrument bei der Personalauswahl soll der Test im Wesentlichen klären, ob der Bewerber für den Job geeignet ist.

Der Unterschied zwischen einem klassischen Einstellungstest und einem Online-Test besteht letztlich nur darin, wo der Test stattfindet. Während Sie bei einem Auswahltest vor Ort in die Räume der Behörde, der Verwaltungsschule oder einer anderen Prüfungsstätte kommen, absolvieren Sie einen Online-Test bei sich zu Hause an Ihrem eigenen Computer.

Die Fragen und Aufgaben in einem Auswahltest sind nach wissenschaftlichen Standards zusammengestellt und die Auswertung der Antworten übernimmt eine Software. Das führt dazu, dass der Test zuverlässig ermitteln kann, ob Sie das nötige Wissen und Können für eine Tätigkeit im Verwaltungswesen mitbringen.

Gleichzeitig ist die Bewertung absolut objektiv. Denn die Testfragen haben Sie entweder richtig gelöst oder eben nicht. Persönliche Sympathien fallen, anders als zum Beispiel in einem Vorstellungsgespräch, nicht ins Gewicht.

Für die Behörde hat ein Online Assessment aber auch ganz praktische Pluspunkte. Wenn das Testverfahren online durchgeführt und die Ergebnisse automatisch ausgewertet werden, sinkt der Aufwand. Die Organisation der Prüfungen fällt weitestgehend weg. Dadurch spart die Behörde Zeit und Geld. Im Gegenzug kann sie viel mehr Bewerber zum Online-Test einladen, die andernfalls schon nach der Durchsicht der Bewerbung vielleicht eine Absage bekommen hätten.

Können Sie online am Eignungstest teilnehmen, haben Sie den Vorteil, dass Sie zeitlich flexibel sind. Sie müssen nicht mehrfach am Prüfungsort anreisen, sondern können den Test bequem daheim erledigen. Außerdem ist die Situation entspannter. Schließlich absolvieren Sie den Verwaltungstest nicht in einer fremden Umgebung, sondern in Ihrem vertrauten Umfeld.

Der Aufbau vom Online Einstellungstest für den Verwaltungsfachwirt

Der Eignungstest besteht aus mehreren Abschnitten. Dabei befassen sich die einzelnen Abschnitte mit Kompetenzen, die für die Tätigkeit als Verwaltungsfachwirt notwendig sind. Allerdings geht es weniger um spezifisches Fachwissen aus dem Verwaltungswesen.

Der Test konzentriert sich vielmehr auf allgemeine Anforderungen und grundsätzliche Kenntnisse. Deshalb sind Deutsch, Mathe, Allgemeinwissen und logisches Denken Testfelder. Außerdem überprüft das Verfahren Aspekte wie Konzentrationsvermögen, Bearbeitungsgeschwindigkeit und Merkfähigkeit.

Das Schema, nach dem die Testabschnitte ablaufen, ist einheitlich. Den Anfang macht meist eine Einleitung, die die folgenden Aufgaben beschreibt und erklärt. Anschließend sehen Sie ein oder mehrere Beispiele zum besseren Verständnis. Bei einigen Anbietern können Sie dann noch ein paar Übungsaufgaben zur Probe bearbeiten.

Sobald Sie dann mit den Testfragen beginnen, läuft die Uhr mit. Für jeden Abschnitt haben Sie nämlich ein bestimmtes Zeitfenster. Ist die Zeit abgelaufen, ist der Testabschnitt beendet. Wie weit Sie bis dahin gekommen sind, spielt keine Rolle.

Bei einem Online-Test müssen Sie die Aufgaben nicht unbedingt der Reihe nach lösen, sondern können Fragen zunächst auch überspringen und später zurückblättern. Die Erfahrung zeigt aber, dass es besser ist, wenn Sie die Reihenfolge einhalten. Denn viele Tests sind so aufgebaut, dass der Schwierigkeitsgrad der Übungen steigt.

Andere Besucher lesen gerade ►   Verwaltungstest: Ablauf, Testinhalte und mögliche Fallstricke

Die Aufgaben sind also erst etwas einfacher und werden dann immer schwerer. Um ins Thema hineinzufinden, ist deshalb sinnvoller, mit den leichteren Fragen zu beginnen. Hinzu kommt, dass es unnötig Zeit kostet, dauernd hin- und zurückzublättern.

Einstellungstest-Trainingscenter für Verwaltungsfachangestellte

  • Für dieses Jahr
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Online sofort durchführbar, kein Abonnement

Premium Training freischalten

 
Und: Lassen Sie sich von der ablaufenden Zeit nicht aus dem Konzept bringen. Die meisten Einstellungstests sind so konzipiert, dass es fast unmöglich ist, alle Testfragen innerhalb der Zeit zu beantworten.

Auf diese Weise prüft der Test Ihre Belastbarkeit. Außerdem muss das zeitliche Limit sein. Andernfalls würden alle Teilnehmer irgendwann fertig. Nur würde das die Aussagekraft des Tests verfälschen, weil die Bedingungen nicht mehr gleich waren.

Übrigens

Wenn Sie sich einen Eindruck vom Online-Test verschaffen wollen, können Sie sich die Webseite der Aon Assessment GmbH anschauen. Dieser Anbieter kümmert sich unter anderem um den Eignungstest für Verwaltungsangestellte in Berlin, Hamburg und Schleswig-Holstein.

Die Dauer vom Online Einstellungstest der Verwaltung

Eine pauschale Antwort zur Dauer des Tests ist nicht möglich. Die Behörden nutzen eigene Auswahlverfahren, die auf die Anforderungen in ihrem Fachbereich zugeschnitten sind. Aus diesem Grund unterscheiden sich die Tests sowohl im Umfang als auch in den inhaltlichen Schwerpunkten etwas voneinander. In Ihrer Einladung zur Teilnahme am Einstellungstest steht aber, wie viel Zeit Sie ungefähr einplanen sollten.

Der Eignungstest für den Verwaltungsfachwirt umfasst mehrere Abschnitte. Haben Sie einen Abschnitt begonnen, müssen Sie diesen Einzeltest beenden. Zwischendurch zu unterbrechen, ist nicht möglich. Sie können die ablaufende Zeit also nicht stoppen und später weitermachen.

Allerdings können Sie zwischen den Testabschnitten Pausen einlegen. Oft ist sogar möglich, dass Sie die Prüfung auf mehrere Tage aufteilen. Statt alle Abschnitte nacheinander durchzuarbeiten, können Sie also nur einen Teil beantworten, sich an einem anderen Tag erneut einloggen und mit den nächsten Abschnitten weitermachen.

Achten Sie aber auf die Frist. In Ihrer Einladung nennt Ihnen die Behörde einen Termin, bis wann Sie den Einstellungstest absolviert haben müssen. Meist beträgt diese Frist 14 Tage. Innerhalb von zwei Wochen müssen Sie mit dem Online-Testverfahren dann durch sein. Danach können Sie sich nicht mehr einloggen. Wann genau innerhalb der Frist Sie die Eignungsprüfung ablegen, können Sie aber selbst entscheiden.

Suchen Sie sich deshalb einen Zeitpunkt aus, an dem Sie fit sind und sich gut konzentrieren können. Sorgen Sie außerdem dafür, dass Sie ungestört sind und nicht vom klingelnden Handy oder jemandem, der ins Zimmer platzt, abgelenkt werden.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Test

Um sicherzustellen, dass alle Bewerber den Beamtentest online absolvieren können, sind die Verfahren im Normalfall für alle gängigen Endgeräte geeignet. Sie können also grundsätzlich auch zum Smartphone oder Tablet greifen. Besser ist aber, wenn Sie einen PC oder ein Laptop nutzen. Der größere Bildschirm ist bei der Bearbeitung einfach angenehmer.

Ansonsten brauchen Sie nur eine stabile Internetverbindung und einen gängigen Browser auf aktuellem Stand. Weitere Technik wie etwa eine Kamera ist nicht erforderlich.

Andere Besucher lesen gerade ►   Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte üben & vorbereiten

Legen Sie sich aber Papier und Stifte bereit. Bei einigen Aufgaben ist es nämlich hilfreich, wenn Sie sich Notizen machen können. Auch den Taschenrechner können Sie bereithalten. Ob Sie ihn aber benutzen dürfen, steht in der Aufgabenstellung. Gut ist außerdem, wenn Sie etwas zu trinken auf dem Schreibtisch haben. Etwas Flüssigkeit zwischendurch erfrischt und hilft der Konzentration auf die Sprünge.

Die Vorbereitung auf den Einstellungstest für den Verwaltungsfachwirt

Wird der Einstellungstest für Verwaltungsangestellte online durchgeführt, ist das Verfahren so aufgebaut, dass Sie wie bei einem Test vor Ort daran teilnehmen können. Besondere Vorkenntnisse im Zusammenhang mit der Technik oder dem Ablauf brauchen Sie nicht. Zu jedem Testabschnitt und den enthaltenen Aufgaben bekommen Sie außerdem erklärende Informationen.

Auch die Inhalte sind nicht anders als bei einem klassischen Eignungstest. Denn die Eignungsprüfungen basieren auf wissenschaftlichen Standards, die zu den gewünschten Erkenntnissen führen sollen.

Es ist ähnlich wie in Vorstellungsgespräch. Damit der Prüfer die Informationen von Ihnen erhält, die er für seine Beurteilung braucht, stellt er bestimmte Fragen. Er kann zwar unterschiedliche Formulierungen verwenden, aber im Kern geht es um das Gleiche. Und was die Fragen-Klassiker im Bewerbungsgespräch sind, sind die typischen Aufgabenarten im Eignungstest.

Für Ihre Vorbereitung ändert sich deshalb nichts. Ob Sie den Verwaltungstest online oder in den Räumen einer Behörde ablegen, macht am Ende keinen Unterschied.

Das beste Testtraining ist, wenn Sie mit Beispielaufgaben üben. Dadurch lernen Sie die gängigen Aufgabentypen kennen und machen sich mit den typischen Testfragen vertraut. So wissen Sie, worum es geht und wie Sie beim Lösen am besten vorgehen. Außerdem bekommen Sie ein Gefühl für die Zeit, die Ihnen im Test zur Verfügung steht.

So geht es nach dem Online-Test weiter

Haben Sie den Einstellungstest für den Verwaltungsfachwirt abgeschlossen, wird Ihr Ergebnis ermittelt. Für richtige Antworten bekommen Sie Punkte, für falsche gelöste Fragen gibt es entweder keine Punkte oder Minuspunkte.

Je nach Verfahren ist die Endpunktzahl das Testergebnis, manchmal werden die Punkte aber noch in eine Note umgerechnet. Anhand einer Skala mit statistischen Vergleichsdaten kann die Behörde Ihr Testergebnis dann einordnen und Ihre fachliche Eignung bewerten.

Viele Behörden sortieren die Testergebnisse aller Bewerber in eine Rangliste ein. Die Bewerber bis zu einer bestimmten Platzierung in der Rangliste werden anschließend zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Ein schriftlicher Test kann Kenntnisse und Fähigkeiten prüfen. Aber in der Verwaltung sind Dinge wie Teamgeist, Motivation, Ausdrucksvermögen oder Pflichtbewusstsein genauso wichtig. Deshalb enthält das Eignungsauswahlverfahren immer auch einen mündlichen Teil.

Wie der mündliche Teil gestaltet ist, hängt wieder von der Behörde ab. Teilweise bleibt es bei einem persönlichen Gespräch. Andere Verfahren sehen ein Assessment-Center mit Rollenspielen, Gruppenaufgaben oder einem kurzen Vortrag vor. Und manchmal gibt es noch einen weiteren, schriftlichen Test. Dieser sogenannte Re-Test soll sicherstellen, dass Sie beim Online-Test nicht geschummelt haben.

Einstellungstest-Trainingscenter für Verwaltungsfachangestellte

  • Für dieses Jahr
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Online sofort durchführbar, kein Abonnement

Premium Training freischalten

 

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Ömer Bekar. Wir erstellen seit 2006 mit meinem Unternehmen Vorbereitungskurse für Einstellungstests und konzipieren auch für Behörden und Unternehmen Online-Eignungstests sowie Bewerbungsauswahlverfahren. Wir möchten mit dieser Seite Menschen helfen, die sich auf den schwierigen Einstellungstest des Verwaltungsfach-Angestellten vorbereiten möchten. Gibt es, was Dich besonders interessiert, worüber ich schreiben sollte? Schreibe mir an oemer.bekar [at] stadtverwaltungstest.de.

Einstellungstest-Training für Verwaltungsfach-Angestellte

  • Für dieses Jahr 2022
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil

Premium Training freischalten