Lücken füllen – Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte | Englisch

Aktualisiert am 1. September 2021 von Ömer Bekar

Infos zu Lücken füllen Englisch

Sätze mit Lücken, die Sie mit den richtigen Wörtern füllen müssen, sind eine typische Aufgabenart im Einstellungstest.

Die Kommunikation ist ein zentrales Element bei der Arbeit im Verwaltungswesen. Kein Wunder also, dass der Einstellungstest für Verwaltungsfachangestellte den sprachlichen Fähigkeiten viel Gewicht gibt. Zwar stehen dabei hauptsächlich Ihre Deutschkenntnisse im Vordergrund. Doch einige Aufgaben und Übungen überprüfen auch, wie gut Sie die englische Sprache beherrschen. Im Englischtest geht es um Grammatik, Wortschatz und Verständnis. Dazu stellt der Verwaltungstest unter anderem Fragen, bei denen Sie Lücken grammatikalisch richtig füllen sollen.

Lücken füllen – Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte | Englisch

Je nach Behörde gestaltet sich das Eignungsauswahlverfahren zwar unterschiedlich. Denn der Test berücksichtigt die Anforderungen, die die jeweilige Tätigkeit mit sich bringt. Doch unabhängig davon, ob die Behörde ein eher überschaubares Auswahlverfahren oder ein umfangreicheres Assessment-Center einsetzt, ist eine schriftliche Eignungsprüfung das Herzstück.

Andere Besucher lesen gerade ►   Wortschatz (Rechtschreibung) - Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte | Englisch

Der Auswahltest wird meist computergestützt durchgeführt und schließt verschiedene Themengebiete ein. Neben Deutsch gehören dazu zum Beispiel Mathe, Allgemeinwissen, logisches Denken, Merkfähigkeit und Konzentrationsvermögen. Ihre Fremdsprachenkenntnisse stehen ebenfalls auf dem Prüfstand. Bei der Fremdsprache handelt es sich üblicherweise um Englisch.

Eine Sprache macht aus, dass Sie nicht nur Vokabeln und Grammatikregeln kennen, sondern diese auch verstehen und anwenden können. Und um das zu prüfen, können Testfragen vorkommen, bei denen es darum geht, Lücken zu füllen.

Warum sollten Verwaltungsfachangestellte Englisch können?

Die Arbeit in der Verwaltung ist davon geprägt, dass Sie mündlich wie schriftlich mit Bürgern, Unternehmen, Kollegen und anderen Behörden kommunizieren. Für die Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellter oder Verwaltungswirt ist ein sicherer und fehlerfreier Umgang mit Deutsch deshalb Pflicht.

Wie es um Ihre Deutschkenntnisse steht, prüft der Verwaltungstest durch Aufgaben zu Rechtschreibung und Zeichensetzung, Grammatik, Wortschatz und Textverständnis. Teilweise schreiben Sie im Rahmen der Prüfung auch ein Diktat oder einen kurzen Aufsatz.

Allerdings ist es allein mit der deutschen Sprache nicht immer getan. Als Mitarbeiter im öffentlichen Dienst arbeiten Sie zwar in und für Deutschland. Und hierzulande ist die Amtssprache Deutsch. Doch weil Deutschland zur EU gehört, kommen Sie regelmäßig auch mit Englisch in Kontakt. Verordnungen, Vorschriften und Richtlinien aus Brüssel, die EU-weit gelten, sind nämlich meist auf Englisch verfasst. Außerdem sind inzwischen viele Formulare, mit denen Sie im Verwaltungsdienst täglich zu tun haben, mehrsprachig gestaltet.

Ein anderer Aspekt ist, dass Sie im Büromanagement überwiegend am Computer arbeiten. Zwar müssen Sie kein ausgewiesener Computer-Experte sein. Es genügt, wenn Sie mit dem PC umgehen können. Doch zumindest die grundlegenden Begriffe und Anwendungen sollten Sie kennen. Und diese kommen größtenteils aus dem Englischen.

Nicht zu vergessen ist auch, dass Sie manchmal mit Gesprächspartnern Kontakt haben, die gar kein oder nur wenig Deutsch verstehen. Können Sie dann auf eine Fremdsprache zurückgreifen, wird die Verständigung einfacher. Natürlich verlangt keine Behörde, dass Sie ein ausgewiesenes Sprachgenie sind. Ein alltägliches Gespräch auf Englisch sollte aber schon möglich sein. Zumal Englisch eine Weltsprache ist und Englischkenntnisse auch ein Beleg für interkulturelles Wissen und Allgemeinbildung sind.

Wie sehen die Aufgaben zum Lücken füllen im Einstellungstest aus?

Je nach Behörde und Fachrichtung ist der Umfang der Englischaufgaben im Eignungstest unterschiedlich. Bewerben Sie sich zum Beispiel bei der Bundeswehr, einer IHK oder einem Landesamt, wird Englisch eine größere Rolle spielen als im örtlichen Rathaus oder in einer Kirchengemeinde. Es kann also sein, dass nur ein paar Aufgaben auf dem Programm stehen oder die englische Sprache andersherum einen größeren Abschnitt einnimmt.

Die Testfragen als solches sind aber ähnlich. Inhaltlich befassen sie sich mit dem Wortschatz, der Grammatik und dem Sprachverständnis. Dabei testen einige Übungen gezielt die einzelnen Wissensgebiete. So müssen Sie zum Beispiel wie bei einem klassischen Vokabeltest englischen Wörtern die deutsche Übersetzung zuordnen und andersherum. Grammatikfragen drehen sich um Pluralformen, die Steigerung von Adjektiven, Zeiten oder if-Sätze.

Andere Besucher lesen gerade ►   Schreib- und Ausdrucksweise - Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte | Englisch

Ein anderer Aufgaben-Typ, der im Einstellungstest regelmäßig auftaucht, sieht das Füllen von Lücken vor. Dazu nennt Ihnen die Aufgabenstellung einen Satz, in dem ein Wort fehlt. Bei dem Wort kann es sich zum Beispiel um ein Pronomen, eine Präposition, ein Verb, eine Konjunktion oder einen feststehenden Ausdruck handeln. Sie müssen daraufhin entscheiden, welches Wort in die Lücke eingesetzt werden muss, damit ein grammatikalisch richtiger Satz entsteht.

Einstellungstest-Trainingscenter für Verwaltungsfachangestellte (2021)

  • Für dieses Jahr 2021
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Online sofort durchführbar, kein Abonnement

Premium Training freischalten

 

Dabei sind die Lücken-füllen-Übungen meistens als Auswahlfragen gestaltet. Auswahlfrage meint, dass Sie zwischen verschiedenen Antwortmöglichkeiten wählen können. Sie müssen das fehlende Wort also nicht selbst finden, sondern sich nur für einen der Lösungsvorschläge entscheiden. Offene Fragen ohne vorgegebene Antwortvorschläge sind im Beamtentest die Ausnahme.

Ein Beispiel

Damit Sie einen Eindruck davon bekommen, wie die Aufgaben zum Lücken füllen im Test gestellt werden, zeigen wir Ihnen ein Beispiel.

Welches Wort gehört in die Lücke?

Although they are sisters, they have nothing _____ common.

a) on
b) in
c) at
d) with


Lösung: b

Erklärung: Korrekt lautet der Satz „Although they are sisters, they have nothing in common.“, auf Deutsch: Obwohl sie Schwestern sind, haben sie nichts gemeinsam. Für das „nichts gemeinsam haben“ wird im Englischen der Ausdruck „to have nothing in common“ verwendet.

Einzelne Sätze oder Lückentexte

Im Einstellungstest der Verwaltung bestehen die Testfragen meist aus einzelnen Sätzen. Jede Aufgabe nennt also einen Satz, den Sie grammatikalisch richtig vervollständigen müssen. Und weil es sich um Einzelaufgaben handelt, haben die Sätze auch nichts miteinander zu tun.

Eine mögliche Abwandlung besteht darin, dass Sie einen Lückentext bearbeiten sollen. In diesem Fall wird Ihnen ein zusammenhängender Text vorgelegt. Der Text enthält mehrere Lücken, die Sie füllen sollen. Das entsprechende Wort ist dabei in der Grundform genannt, so dass Sie es erst in die richtige Form bringen und dann einsetzen müssen.

In dieser Variante überprüft der Einstellungstest die Englischkenntnisse aber hauptsächlich, wenn es um höhere Positionen wie den Verwaltungsfachwirt geht oder wenn Sie im Beruf viel mit Englisch zu tun haben werden. Üblicher sind Einzelaufgaben.

Lücken füllen als Testfragen: Wie kann ich dafür üben?

Im Berufsalltag werden Sie immer mal wieder Fachvokabular brauchen. Doch solche Begrifflichkeiten lernen Sie während der Ausbildung und im Job. Für den Einstellungstest genügen die Kenntnisse, die Sie in der Schule erworben und sich im Urlaub vielleicht noch zusätzlich angeeignet haben. Denn der Test will lediglich herausfinden, ob Sie die notwendigen Grundlagen mitbringen.

Andere Besucher lesen gerade ►   Wortschatz (Verständnis) - Einstellungstest der Verwaltung | Englisch

Mit Blick auf Ihre Vorbereitung heißt das, dass Sie Ihr vorhandenes Wissen auffrischen und eventuell bestehende, größere Lücken schließen sollten. Dazu bieten sich vor allem drei Maßnahmen an:

1. Schauen Sie sich Ihre Unterlagen aus dem Schulunterricht an.

Vermutlich haben Sie noch Bücher, Hefte und Arbeitsblätter aus dem Englischunterricht. Diese Unterlagen sollten Sie bei Ihrem Testtraining noch einmal durchgehen. Rufen Sie sich dabei vor allem die wichtigsten Grammatikregeln, Ausnahmen und Besonderheiten in Erinnerung. Auch die Redewendungen, die klassische Fehlerquellen sind, sollten Sie wiederholen. Solche Dinge sind beliebte Themen in den Testfragen.

Haben Sie keine Unterlagen mehr oder sind Ihnen bestimmte Inhalte nicht klar, können Sie sich auch auf Webseiten für Schüler umschauen. Dort werden die Regeln nachvollziehbar erklärt. Außerdem finden Sie häufig Übungsblätter und Aufgaben, die Sie online bearbeiten oder sich herunterladen können.

2. Üben Sie mit Testtrainern.

Für eine gezielte Vorbereitung auf den Eignungstest für Verwaltungsfachangestellte sind Prüfungsfragen das effektivste Mittel. Durch solche Aufgaben bekommen Sie einen Eindruck davon, welche Fragen im Test gestellt werden und in welcher Form das geschieht.

Außerdem bringen Sie Ihre Kenntnisse auf Vordermann und finden heraus, ob es Themen gibt, die Sie sich noch einmal näher anschauen sollten. Behalten Sie beim Lösen der Aufgaben die Uhr im Blick, entwickeln Sie ein Gespür dafür, wie viel Zeit Sie im Test für die Fragen haben werden.

Für ein gezieltes Lücken-füllen-Training haben wir Übungsaufgaben für Sie bereitgestellt. Auch Übungseinheiten für die anderen Themen vom Englischtest haben wir vorbereitet. Gleiches gilt für alle weiteren Testfelder vom Auswahlverfahren. Außerdem geben wir Ihnen natürlich viele Informationen und bewährte Tipps mit auf den Weg.

3. Beschäftigen Sie sich mit der englischen Sprache.

Eine Fremdsprache wie Englisch lebt davon, dass sie aktiv genutzt wird. Statt nur Theorie zu pauken, sollten Sie sich deshalb mit der Praxis befassen. Schauen Sie sich dazu zum Beispiel Filme und Videos auf Englisch an, verfolgen Sie die Nachrichten auf englischsprachigen Sendern, lesen Sie englische Zeitungen und Bücher oder hören Sie englische Songs.

Vor allem wenn Sie länger keinen bewussten Kontakt mehr zu der Sprache hatten, finden Sie so schneller wieder hinein. Außerdem begegnen Sie Vokabeln und Grammatikregeln in der praktischen Anwendung. Solche konkreten Beispiele machen es einfacher, sich die Inhalte zu merken.

Nebenbei bauen Sie Ihr Allgemeinwissen aus. Gerade Nachrichten sind ein probates Mittel, um nicht nur auf dem Laufenden zu bleiben, sondern gleichzeitig die interkulturellen Kompetenzen zu vertiefen. Schließlich berichten die Nachrichten auch über Feiertage, Persönlichkeiten, große Ereignisse und viele andere Dinge. Solches Wissen kann Ihnen an vielen Stellen im Auswahlverfahren weiterhelfen.

Einstellungstest-Trainingscenter für Verwaltungsfachangestellte (2021)

  • Für dieses Jahr 2021
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Online sofort durchführbar, kein Abonnement

Premium Training freischalten

 

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Ömer Bekar. Wir erstellen seit 2006 mit meinem Unternehmen Vorbereitungskurse für Einstellungstests und konzipieren auch für Behörden und Unternehmen Online-Eignungstests sowie Bewerbungsauswahlverfahren. Wir möchten mit dieser Seite Menschen helfen, die sich auf den schwierigen Einstellungstest des Verwaltungsfach-Angestellten vorbereiten möchten. Gibt es, was Dich besonders interessiert, worüber ich schreiben sollte? Schreibe mir an oemer.bekar [at] stadtverwaltungstest.de.

Einstellungstest-Training für Verwaltungsfach-Angestellte

  • Für dieses Jahr 2021
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil

Premium Training freischalten