Muster erkennen – Verwaltungsfachangestellte Test | Visuelles Denkvermögen

Aktualisiert am 27. Januar 2023 von Ömer Bekar

Muster erkennen im Einstellungstest

Ein gängiger Aufgabentyp im Verwaltungstest besteht darin, dass Sie Muster aus Bausteinen erkennen und überprüfen sollen.

Im Einstellungstest für Verwaltungsfachangestellte kommen Fragen und Aufgaben aus verschiedenen Bereichen vor. Zu den Themenfeldern gehören zum Beispiel Deutsch und Mathe, Logik, Konzentrationsvermögen und Merkfähigkeit. Eine weitere Kategorie ist das visuelle Denkvermögen. Und hier sind Übungen, bei denen Sie Muster erkennen müssen, fast schon ein Klassiker.

Formen zuordnen – Verwaltungsfachangestellte Test | Visuelles Denkvermögen

Das Auswahlverfahren soll der Behörde einen umfassenden Überblick über Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln. Der Test soll Ihr Wissen und Ihre Interessen beleuchten, Ihre Stärken aufzeigen und ans Licht bringen, welche Bereiche Ihnen weniger liegen. Am Ende soll der Auswahltest ermöglichen, Ihre Eignung für den Verwaltungsdienst zu beurteilen.

Dabei steht aber weniger spezielles Fachwissen im Vordergrund. Die Eignungsprüfung befasst sich in erster Linie mit allgemeinen Grundlagen. Es geht um grundsätzliche und unverzichtbare Kompetenzen, die Sie brauchen, um die Anforderungen im Berufsalltag zu meistern. Deshalb stehen Themen wie Deutsch, Mathe, Allgemeinbildung oder logisches Denken auf dem Programm.

Es kommen aber auch ein paar Testfelder und Aufgabentypen vor, die auf den ersten Blick wenig mit der Verwaltung und dem Büromanagement zu tun haben. Dazu gehören die Aufgaben, bei denen Sie Muster erkennen und analysieren sollen. Was diese Testfragen bezwecken und was es überhaupt damit auf sich hat, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Andere Besucher lesen gerade ►   Symbole (Fehler finden) - Verwaltungstest | Visuelles Denkvermögen

Muster erkennen im Einstellungstest: Was steckt dahinter?

Die Arbeit im Verwaltungswesen schließt verschiedene Tätigkeiten ein. Sie sind Ansprechpartner für Bürger und Unternehmen, führen Beratungen durch und unterstützen in behördlichen Fragen und Angelegenheiten.

Außerdem kümmern Sie sich um die Sachbearbeitung und erledigen allgemeine Büroarbeiten. Sie bereiten Verwaltungsentscheidungen vor, erstellen Bescheide, führen Akten, wirken an Finanzplänen mit und beschaffen Büromaterial. Der Umgang mit Daten, Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien gehört zum Tagesgeschäft.

Um solche Aufgaben erledigen zu können, sollten Sie die relevanten Informationen zum einen zügig überblicken können. Zum anderen müssen Sie in der Lage sein, Muster zu erkennen, Zusammenhänge herzustellen, Schlussfolgerungen zu ziehen und den Sachverhalt logisch richtig weiterzudenken. Sie sollten sich also im wörtlichen und im übertragenen Sinne ein Bild von der Lage machen können.

Die Aufgaben zum visuellen Denken im Eignungstest für Verwaltungsfachangestellte prüfen Ihre bildliche Vorstellungskraft. Doch es geht nicht nur darum, ob Sie Inhalte und Lösungen visualisieren können. Vielmehr streifen die Übungen auch andere Aspekte. Dazu zählen das räumliche Verständnis, das abstrakte Denken und das visuelle Gedächtnis.

Anders als im technischen Bereich spielt das räumliche und visuelle Denken im allgemeinen Verwaltungsdienst zwar keine ganz so große Rolle. Aber ein Gefühl für Muster, Körper und Flächen kommt Ihnen an vielen Stellen zugute. Insofern profitieren Sie nicht nur im Eignungsauswahlverfahren, sondern langfristig von einem soliden visuellen Denkvermögen.

Wie werden die Aufgaben zum Muster erkennen im Test gestellt?

Die Übungen, die sich mit dem Erkennen von Mustern befassen, ähneln vom Grundprinzip her einem Puzzle oder Mosaik. Der Ausgangspunkt ist eine quadratische Vorlage, die in fünf Felder aufgeteilt ist. Diese Felder sind mit den Buchstaben A bis E gekennzeichnet.

Für die Muster gibt es sechs verschiedene Bausteine. Sie sind mit den Ziffern 1 bis 6 nummeriert. In jeder Vorlage sind 16 Bausteine angeordnet, durch die das jeweilige Muster entsteht.

Für eine Aufgabe sehen Sie immer zwei Quadrate. Das linke Quadrat zeigt das Muster, das aus den Bausteinen gebildet wurde. Das rechte Quadrat gibt die Nummern der verwendeten Bausteine wieder.

Sie müssen nun die beiden Quadrate miteinander vergleichen und erkennen, ob das Muster stimmt oder ob sich im rechten Quadrat irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat. Ist ein Fehler vorhanden, geben Sie an, in welchem Feld sich der falsche Baustein befindet.

Einstellungstest-Trainingscenter für Verwaltungsfachangestellte

  • Für dieses Jahr
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Online sofort durchführbar, kein Abonnement

Premium Training freischalten

 

Anschaulicher als eine Beschreibung in der Theorie wird das Prinzip der Prüfungsaufgaben durch ein Beispiel. Im Einstellungstest sehen die Aufgaben so aus:

In welchem Feld (A bis E) ist ein Baustein falsch platziert?

Beispiel zu Muster erkennen

 

a) Feld A
b) Feld B
c) Feld C
d) Feld D
e) Feld E
f) Kein Fehler vorhanden

 

 


Lösung: f

Erklärung: Alle Bausteine sind richtig angegeben. Weil also kein Feld einen falschen Baustein enthält, stimmt Lösung f.

Was ist die beste Vorgehensweise, um die Muster zu erkennen?

Im ersten Moment ist es mitunter gar nicht so einfach, zu erkennen, ob das Muster und die Anordnung der Bausteine übereinstimmen. Und erschwerend kommt noch dazu, dass es im Eignungstest ziemlich schnell gehen muss.

Andere Besucher lesen gerade ►   Symbol-Beziehungen - Verwaltungsfachangestellte Test | Visuelles Denkvermögen

Sie werden nämlich keine Zeit haben, um sich die Muster in aller Ruhe anzuschauen. Stattdessen sind die Übungen meist zu einem Block zusammengefasst. So ein Block beinhaltet dann mehrere Aufgaben und pro Frage bleibt Ihnen oft nicht einmal eine Minute.

Ratsam ist deshalb, mit System vorzugehen. Beginnen Sie mit dem ersten Feld und kontrollieren Sie die Bausteine. Taucht hier bereits ein Fehler auf, können Sie die Antwort markieren und zur nächsten Aufgabe übergehen. Denn in aller Regel ist nur ein Fehler eingebaut.

Sollten ausnahmsweise Mehrfachantworten möglich sein, finden Sie einen entsprechenden Hinweis in der Aufgabenstellung. Tatsächlich ist das aber die Ausnahme. Und wenn Sie den Fehler gleich gefunden haben, können Sie sich die Zeit für die Kontrolle der übrigen Felder sparen.

Ist im ersten Feld alles richtig, nehmen Sie sich das zweite Feld vor. Stimmt die Anordnung der Bausteine hier ebenfalls, machen Sie mit dem dritten Feld weiter. Auf diese Weise arbeiten Sie sich durch das gesamte Muster.

Die Felder nacheinander durchzugehen, ist natürlich nur eine Möglichkeit. Wenn es Ihnen leichter fällt, können Sie die Bausteine genauso auch waagerecht Reihe für Reihe oder senkrecht Spalte für Spalte durchgehen. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen besser liegt. Sinnvoll ist nur, dass Sie die Quadrate systematisch überprüfen. Denn wenn Sie beliebig hin- und herhüpfen, verzetteln Sie sich womöglich.

Was eignet sich als Vorbereitung auf diese Testfragen?

Prüfungsfragen zum visuellen Denken wollen Ihre kognitiven Fähigkeiten beurteilen. Fachleute sprechen an dieser Stelle auch von der sprachfreien Intelligenz.

Es kommt also nicht auf Ihre Sprachkenntnisse, Ihre mathematischen Fähigkeiten oder Ihr Allgemeinwissen an. Stattdessen zählen Dinge wie Wahrnehmung, Beobachtungsgabe, Merkfähigkeit, Konzentrationsvermögen oder logisches Weiterdenken. Es geht somit darum, ob Sie Informationen mit Ihren Augen erfassen und sinnvoll verarbeiten können.

Im Einstellungstest der Verwaltung wird diese Fähigkeit auf verschiedene Arten geprüft. Symbolreihen und -felder, gedrehte und gespiegelte Figuren, Analogien, Faltvorlagen und Würfelaufgaben sind zum Beispiel gängige Aufgabenarten. Dazu kommen die Übungen, bei denen Sie Muster erkennen und überprüfen sollen.

Insgesamt müssen Sie sich aber nicht verrückt machen. Für einen Verwaltungsfachangestellten, einen Verwaltungswirt oder einen Diplomverwaltungswirt im öffentlichen Dienst gibt es Fertigkeiten und Kompetenzen, die eine größere Bedeutung haben als das visuelle Denkvermögen.

Deshalb wird der Beamtentest nicht besonders viele Testfragen aus diesem Bereich enthalten. Und wenn Sie sich bei Ihrem Testtraining die gängigsten Aufgabentypen anschauen, erkennen Sie schnell, worum es geht.

Üben Sie mit Beispielaufgaben

Die Aufgaben mit Musterquadraten und Bausteinen gehören zu den Klassikern beim Einstellungstest. Und für ein gezieltes Muster-erkennen-Training fahren Sie mit Übungsaufgaben am besten.

Bearbeiten Sie Beispiele, machen Sie sich mit dem Aufgabentyp vertraut. Sie verstehen, welches Prinzip dahinter steckt und worauf Sie achten müssen. So können Sie sich Ihre Methode zurechtlegen, die Sie am besten zur Lösung führt. Beim Test sparen Sie dadurch Zeit und gewinnen Sicherheit, weil Sie wissen, dass Sie diese Übungen draufhaben.

Eine schöne Abwechslung beim Lernen und Üben ist, wenn Sie zwischendurch Spiele spielen. Puzzle und Legespiele helfen dabei, Muster und Formen zu erkennen und zuzuordnen. Fehlersuchbilder und Wimmelbilder schulen die Beobachtungsgabe. All das sind Fähigkeiten, die Sie auch einsetzen, wenn Sie die Testfragen bei der Eignungsprüfung beantworten.

Andere Besucher lesen gerade ►   Visuelles Denkvermögen - Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte

Einstellungstest-Trainingscenter für Verwaltungsfachangestellte

  • Für dieses Jahr
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Online sofort durchführbar, kein Abonnement

Premium Training freischalten

 

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Ömer Bekar. Wir erstellen seit 2006 mit meinem Unternehmen Vorbereitungskurse für Einstellungstests und konzipieren auch für Behörden und Unternehmen Online-Eignungstests sowie Bewerbungsauswahlverfahren. Wir möchten mit dieser Seite Menschen helfen, die sich auf den schwierigen Einstellungstest des Verwaltungsfach-Angestellten vorbereiten möchten. Gibt es, was Dich besonders interessiert, worüber ich schreiben sollte? Schreibe mir an oemer.bekar [at] stadtverwaltungstest.de.

Einstellungstest-Training für Verwaltungsfach-Angestellte

  • Für dieses Jahr 2022
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil

Premium Training freischalten