Wortschatz (Gegenteile) – Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte | Deutsch

Aktualisiert am 12. Juli 2021 von Ömer Bekar

Infos zu Wortschatz (Gegenteile)

In ein paar Aufgaben behandelt der Einstellungstest Wortschatz und Gegenteile.

Die deutsche Sprache gehört zu den großen Schwerpunkten im Einstellungstest für Verwaltungsfachangestellte. Denn im Verwaltungswesen und im Büromanagement ist die Sprache eines Ihrer wichtigsten Werkzeuge. Die Eignungsprüfung beinhaltet deshalb eine bunte Mischung aus Aufgaben und Fragen, die sich mit Deutsch befassen. Grammatik und Rechtschreibung sind dabei genauso vertreten wie Textverständnis, Ausdrucksvermögen und Wortschatz. Die Wortschatz Übungen wiederum behandeln unter anderem Gegenteile. Wir haben zusammengestellt, was Sie zu diesen Testfragen wissen sollten.

Wortschatz (Gegenteile) – Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte | Deutsch

Um Ihre sprachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zu prüfen, stellt der Eignungstest für Verwaltungsfachangestellte viele verschiedene Fragen rund um die deutsche Sprache. So müssen Sie zum Beispiel die richtige Schreibweise erkennen, Sprichwörter erklären oder Lücken auffüllen. Bei einigen Aufgaben müssen Sie Begriffe zuordnen, Wortgruppen sortieren oder Wörter puzzeln. Manchmal sollen Sie Fremdwörter übersetzen, bei anderen Testfragen Synonyme finden.

Andere Besucher lesen gerade ►   Textverständnis - Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte | Deutsch

Auch Gegenteile sind ein beliebtes Thema bei den Fragen im Wortschatz-Test. Wie solche Übungen im Verwaltungstest aussehen und wie Sie die Aufgaben lösen, erklären wir in diesem Beitrag!

Was genau sind Gegenteile?

Im allgemeinen Sprachgebrauch beschreibt ein Gegenteil eine Sache oder eine Eigenschaft, die auf einer gedachten Skala an einem Ende liegt, während eine andere Sache oder Eigenschaft das andere Ende der Skala bildet. Um zum Beispiel die Temperatur anzugeben, wäre heiß das Gegenteil von eisig. Denn diese beiden Eigenschaften sind jeweils die Endpunkte der Skala.

Ein anderer Ansatz ist, vom Mittelpunkt einer gedachten Skala auszugehen. Die Gegenteile sind dann die Sachen oder Eigenschaften, die jeweils in entgegen gesetzter Richtung gleich weit vom Mittelpunkt entfernt sind. Dadurch wäre zum Beispiel warm das Gegenteil von kalt, weil diese beiden Eigenschaften ungefähr den gleichen Abstand zum gedachten Mittelpunkt haben. Heiß und eisig hingegen liegen noch weiter auseinander.

Die Sprachwissenschaft bezeichnet einen Gegenbegriff oder ein Gegenwort als Gegenteil. Der Fachbegriff dafür lautet Antonym und ist damit das Gegenteil von einem Synonym. Denn während Synonyme Begriffe mit der gleichen Bedeutung sind, sind Antonyme Wörter mit einer gegensätzlichen Bedeutung.

Zwar unterscheidet die Sprachwissenschaft verschiedene Arten von Gegenteilen voneinander. Aber solche Details müssen Sie nicht wissen. Schließlich wollen Sie nicht in die Sprachforschung gehen, sondern Verwaltungsfachangestellter oder Verwaltungswirt im öffentlichen Dienst werden. Und die Aufgaben zu Wortschatz und Gegenteilen beim Einstellungstest beschränken sich auf die alltägliche Umgangssprache.

Wie fragt der Eignungstest Gegenteile ab?

Das Auswahlverfahren testet, ob Sie den Anforderungen gerecht werden, die eine Tätigkeit im Verwaltungsdienst mit sich bringt. Dabei geht es aber nicht um spezielles Fachwissen. Denn solche Dinge lernen Sie erst während der Ausbildung oder Einarbeitung.

Der Einstellungstest ermittelt vielmehr, ob Sie grundsätzlich die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringen, die Sie dann im Berufsleben ausbauen und vertiefen können. Deshalb sind die Inhalte im Beamtentest eher allgemein gehalten. So befassen sich die Testfragen mit Grundlagen wie Mathe, Allgemeinbildung, Logik, Merkfähigkeit oder Konzentrationsvermögen.

Außerdem stellt ein ziemlich großer Abschnitt vom Test Sprachvermögen, Grammatik, Rechtschreibung, Wortschatz und ähnliche Themen rund um die deutsche Sprache auf den Prüfstand.

Der Grund hierfür ist, dass die Sprache ein unverzichtbares Instrument ist. Sowohl im Job als auch im Privaten brauchen Sie die Sprache, um mit anderen zu kommunizieren. Anders können Sie sich weder verständigen noch austauschen. Und speziell in der Verwaltung arbeiten Sie permanent mit der deutschen Sprache, mündlich wie schriftlich. Gute, sichere und möglichst fehlerfreie Kenntnisse sind deshalb Pflicht für Verwaltungsfachangestellte.

Andere Besucher lesen gerade ►   Deutsche Grammatik (Zeiten) - Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte

Einstellungstest-Trainingscenter für Verwaltungsfachangestellte (2021)

  • Für dieses Jahr 2021
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Online sofort durchführbar, kein Abonnement

Premium Training freischalten

 

Wie genau der Deutschtest ausfällt, hängt davon ab, bei welchem Arbeitgeber Sie am Assessment-Center teilnehmen. Bei einigen Behörden und Einrichtungen gehört zum Beispiel ein Aufsatz oder ein Diktat zum Auswahltest dazu. Bei anderen Verwaltungen beantworten Sie nur Fragen.

Jedenfalls begegnen Ihnen unter den Testfragen zum Wortschatz meist auch Aufgaben, die Gegenteile abfragen. Und das sieht dann so aus: In der Fragestellung ist ein Wort vorgegeben. Dazu sehen Sie mehrere Antwortmöglichkeiten. Aus diesen Lösungsvorschlägen wählen Sie das Wort aus, das das Gegenteil vom Begriff aus der Fragestellung ist. Von den Lösungen ist nur eine richtig.

Offene Fragen kommen praktisch nicht vor. Bei einer offenen Frage müssten Sie das Gegenteil selbst finden und aufschreiben. Die Aufgaben im Eignungsauswahlverfahren sind aber größtenteils Auswahlfragen mit vorgegebenen Antworten.

Zur Verdeutlichung ein Beispiel

Damit Sie sich die Testfragen besser vorstellen können, zeigen wir Ihnen, wie eine Aufgabe zum Gegenteil üblicherweise aussieht.

Was ist ein Gegenteil von schüchtern?

a) zurückhaltend
b) forsch
c) dezent
d) zögerlich

Lösung und Erklärung: Die richtige Antwort ist b. Denn das Gegenteil von einem schüchternen Auftreten ist ein forscher oder selbstbewusster Auftritt. Die anderen Begriffe sind Synonyme.

Was ist die beste Vorgehensweise, um die Gegenteile beim Wortschatz Test zu erkennen?

Wenn Sie eine Aufgabe beim Test dazu auffordert, das Gegenteil zu benennen, können Sie das vorgegebene Wort mit den Antwortmöglichkeiten abgleichen. Allerdings führt Sie diese Vorgehensweise nicht immer zur richtigen Lösung. Denn die Antworten beinhalten gerne Wörter, die sich ähneln. Oft sind auch Synonyme oder Begriffe eingestreut, die gar nichts mit dem Wort aus der Fragestellung zu tun haben. Die Idee dahinter ist, Sie auf die falsche Fährte zu locken.

Als bessere Strategie hat sich bewährt, wenn Sie für sich überlegen, was das Gegenteil vom genannten Wort ist. Anschließend können Sie nachschauen, ob Ihre Lösung unter den Antworten ist. Falls nicht, wählen Sie das Wort, das Ihrer Idee am nächsten kommt.

Können Sie die Testfrage mit dieser Methode nicht lösen, versuchen Sie das Ausschlussprinzip. Dabei streichen Sie zuerst die Antwortmöglichkeiten, die auf keinen Fall stimmen. Mit etwas Glück ist am Ende nur eine Antwort übrig. Ansonsten haben Sie zumindest eine oder zwei falsche Lösungen ausgeschlossen und brauchen sich nur noch zwischen den verbliebenen Möglichkeiten zu entscheiden.

Andere Besucher lesen gerade ►   Grammatik (Mix) - Einstellungstest Verwaltungsfachangestellte | Deutsch

Und wenn Sie dann immer noch nicht weiterkommen, dann raten Sie einfach. Schlimmstenfalls war Ihr Tipp falsch. Aber Sie verbummeln keine Zeit, die Ihnen später womöglich fehlt.

Gibt es eine Möglichkeit, Wortschatz und Gegenteile für den Einstellungstest zu trainieren?

Was die Aufgaben zum Wortschatz und dem Erkennen von Gegenteilen angeht, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Schließlich geht es nicht um irgendeine Fremdsprache, die Sie neu lernen. Stattdessen prüfen die Fragen Ihre Deutschkenntnisse. Und die deutsche Sprache beherrschen Sie.

Beim Deutsch-Wortschatz-Test wird es in erster Linie darum gehen, dass Sie die Aufgaben konzentriert durcharbeiten und nicht in Fallen tappen, indem Sie im Eifer des Gefechts zum Beispiel ein Synonym auswählen.

Die beste Vorbereitung auf den Einstellungstest der Verwaltung ist, dass Sie Übungsaufgaben bearbeiten. Dadurch bekommen Sie einen guten Eindruck von den Aufgaben beim Test. Außerdem lernen Sie die verschiedenen Aufgaben-Typen kennen und sehen, wie die Testfragen üblicherweise formuliert sind. Setzen Sie sich ein zeitliches Limit, trainieren Sie auch gleich, mit dem Druck in der Prüfungssituation zurecht zu kommen.

Um etwas Abwechslung in Ihr Testtraining zu bringen, können Sie Kreuzworträtsel lösen, Wortspiele spielen oder Quizfragen beantworten. Solche Spiele sind gute Gegenteil Trainer und helfen gleichzeitig dabei, Ihren Wortschatz zu erweitern und die richtige Rechtschreibung zu üben.

Natürlich können Sie zwischendurch auch immer mal überlegen, was das Gegenteil von einem Wort ist, das Ihnen gerade durch den Kopf geht oder das Sie irgendwo gehört haben. Und nicht zuletzt sollten Sie in der Zeit vor dem Einstellungstest viel lesen.

Beim Lesen begegnen Ihnen nämlich verschiedenste Begriffe und Redewendungen. Vielleicht sind Ausdrücke darunter, die Sie so noch nicht kannten. Dann erweitern Sie Ihren Wortschatz und verbessern Ihr Ausdrucksvermögen. Außerdem eignen Sie sich Wissen an, das Ihnen womöglich an anderen Stellen im Einstellungstest zugute kommen wird.

Einstellungstest-Trainingscenter für Verwaltungsfachangestellte (2021)

  • Für dieses Jahr 2021
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil
  • Alle Testfelder vorhanden
  • Online sofort durchführbar, kein Abonnement

Premium Training freischalten

 

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Ömer Bekar. Wir erstellen seit 2006 mit meinem Unternehmen Vorbereitungskurse für Einstellungstests und konzipieren auch für Behörden und Unternehmen Online-Eignungstests sowie Bewerbungsauswahlverfahren. Wir möchten mit dieser Seite Menschen helfen, die sich auf den schwierigen Einstellungstest des Verwaltungsfach-Angestellten vorbereiten möchten. Gibt es, was Dich besonders interessiert, worüber ich schreiben sollte? Schreibe mir an oemer.bekar [at] stadtverwaltungstest.de.

Einstellungstest-Training für Verwaltungsfach-Angestellte

  • Für dieses Jahr 2021
  • Einstellungstestfragen für Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Diplom-Verwaltungswirte
  • Für alle Bundesländer, Städte und Kommunen
  • Realistischer Testmodus (120, 180, 240 Minuten)
  • Aktuelles Verwaltungswissen, Fachbegriffe und weitere 3600 Fragen + Antworten
  • Schritt für Schritt Lösungen
  • Leistungsprofil

Premium Training freischalten